Reiswaffeln mit Erdbeeren und Schokolade

Reiswaffeln mit Schokolade und Erdbeeren

Snack für den Sommer

Erdbeeren sind tolle Sommerfrüchte. Mit Erdbeeren kann man so einiges machen. Beispielsweise kann man damit Erdbeermuffins und Torten backen, sie in Eis und Cremes verarbeiten oder Marmelade daraus kochen. Mit den süßen roten Beeren lassen sich aber auch toll „langweilige“ Reiswaffeln aufpeppen. Zusammen mit Kuvertüre entstehen leckere Reiswaffeln mit Schokolade und Erdbeeren. Das ist ein toller Snack an einem Nachmittag im Sommer. Die Knabberei ist glutenfrei und bei der Verwendung von veganer Schokolade auch vegan.

Und so gehts

Die Idee ist so simpel, wie genial. Für die Reiswaffeln mit Schokolade und Erdbeeren brauchst du lediglich folgende Zutaten:

  • Reiswaffeln
  • Kuvertüre
  • Erdbeeren

außerdem benötigst du:

  • Topf, Schüssel und Löffel zum Schmelzen der Schokolade
  • Schüssel und Messer zum Waschen der Erdbeeren
  • Teller zum Servieren
  • Teelöffel zum Verteilen der Kuvertüre

Zubereitung

Zuerst musst du die Kuvertüre im Wasserbad schmelzen. Währenddessen kannst du schon die Erdbeeren waschen und halbieren. Am besten legst du einige Beeren ganz zur Seite, um damit später den Teller zu dekorieren. Außerdem kannst du nun bereits die Reiswaffeln auf einen Teller legen.

Ist die Schokolade geschmolzen, klebe zuerst die Erdbeeren mit Schokolade auf die Reiswaffeln. Danach verteilst du die flüssige Kuvertüre auf den Reiswaffeln. Dafür nimmst du etwas Kuvertüre auf einen Teelöffel und lässt diese langsam vom Löffel auf die Reiswaffeln laufen, während du den Löffel hin und her bewegst.

Reiswaffeln mit Schokolade und Erdbeeren

Alternativ kannst du auch – für mehr Schokoladengenuss – die komplette Reiswaffel mit der flüssigen Kuvertüre einstreichen und darauf die Erdbeeren setzen (s. mittlere Reiswaffel auf dem nebenstehenden Foto). Allerdings gibt es bei dieser Variante beim späteren Essen leicht schokoladige Finger.

Jetzt musst du nur noch warten bis die Kuvertüre fest geworden ist. Anschließend kannst du den Teller noch mit den ganzen Erdbeeren und etwas Kakao dekorieren und servieren.

Viel Spaß beim Zubereiten und guten Appetit!

P.S. Weitere Ideen zum Dekorieren mit Erdbeeren und anderen Früchten findest du hier:

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Twitter
Pinterest
Pinterest
fb-share-icon
Instagram