Grissini – schnell und einfach

Vegane Knabberstangen aus Hefeteig

Grissini, vegane Knusperstangen ohne Zucker

Grissini – einfach und doch vielseitig

Lust auf etwas zum Knabbern? Dann sind diese leckeren Hefeteigstangen perfekt. Die Grissini sind einfach zu backen und doch vielseitig, da sie je nach persönlichem Geschmack und Vorlieben mit verschiedenen Kräutern, Kernen und Körnern oder grobem Salz verfeinert werden können. Hier eignen sich beispielsweise gut Sesam, Rosmarin oder Oregano.

Das beliebte Gebäck ist dabei nicht nur vegan, sondern auch zuckerfrei. Perfekt also für ein Picknick oder einfach so zwischendurch. Auch als Fingerfood bei einem kalten Buffet machen die Knabberstangen eine gute Figur. Grissini stammen übrigens ursprünglich aus Italien, aus dem Piemont.

Für Babys und Kleinkinder geeignet

Da das italienische Gebäck nur aus einem Hefeteig besteht und ohne Zucker auskommt, ist es je nach „Topping“ damit auch sehr gut für Babys und Kleinkinder geeignet. Dann sollte natürlich auf das Aufstreusalz verzichtet werden. Am besten gibt man kleinen Kindern die Stangen pur, ohne jegliche Kräuter oder Kerne.

Rezept für Grissini, vegan und zuckerfrei
Rezept für Grissini, vegan und zuckerfrei

Hier gibt es das Rezept als pdf zum Download:

Aus Hefeteig kann man aber natürlich nicht nur Grissini backen. Hefeteig ist vielseitig einsetzbar und kommt beispielsweise auch als Pizzaboden zum Einsatz. Ein Rezept für einen Hefeteig, aus dem man leckere herzhafte Kuchen und Pizza backen kann, findest du in diesem Rezept (Hefeteig).

Weitere zuckerfreie Rezepte

Knusprige Käsestangen ohne Ei
Käsestangen ohne Ei
Blätterteigstangen mit getrockneten Tomaten und Mozzarella
Tomaten-Mozzarella-Stangen
Knäckebrot mit Käse und Sonnenblumenkernen, eifrei und zuckerfrei
Knäckebrot

Brauchst du noch mehr Ideen für zuckerfreies Fingerfood? Dann probiere doch mal die leckeren Käsestangen. Eine Bereicherung für jedes Picknick oder kalte Buffet sind auch die Tomaten-Mozzarella-Stangen aus Blätterteig. Zum Knabbern zwischendurch bietet sich auch das Knäckebrot an. Das ist ebenfalls einfach zu backen und kann beliebig mit Kernen und Körnern verfeinert werden. Außerdem kann man daraus beliebige Formen und Figuren ausstechen.

Weitere Rezepte findest du hier:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Twitter
Pinterest
Pinterest
fb-share-icon
Instagram