Bananen-Nuss-Muffins

Bananen-Nuss-Muffins

Muffins mit Bananen, Nüssen und Schokolade, eifrei, ohne Ei
Bananen-Nuss-Muffins

Eifreie Muffins mit Bananen und Nüssen

Diese leckeren kleinen Bananenkuchen ohne Ei sind eine tolle Möglichkeit, um reife Bananen zu verwerten. Hierdurch wird das Gebäck schön saftig. Zusammen mit gemahlenen Nüssen und geschmolzener Schokolade entstehen tolle Bananen-Nuss-Muffins. Der Teig ist eifrei, so dass die Kinder ohne Bedenken auch etwas Teig schlecken können. Als Mehl eignet sich gut Weizenmehl Type 1050. Es kann jedoch auch anderes Mehl, wie Weizenmehl Type 405, verwendet werden. Eventuell muss dann die Milchmenge etwas reduziert werden.

Die Zubereitung anschließend ist simpel. Butter und Schokolade werden in einem Topf geschmolzen, die Bananen mit einer Gabel zerdrückt und danach werden alle Zutaten in einer Schüssel verrührt. Hierbei helfen auch kleine Kinder gerne mit.

Hier gibt es das Rezept zum Download:

Weitere Rezepte gibt es hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.