Backmischung für Buttermilchkuchen

Tolle Geschenkidee

Backmischung für Buttermilchkuchen, weihnachtlich verpackt

Du bist auf der Suche nach einem selbstgemachten Geschenk oder Mitbringsel? Wie wäre es mit einer selbstgemachten Backmischung? Die Backmischung ist schnell und einfach zusammengestellt und sieht optisch toll aus. Da Selbstgebackenes aus hygienischen Gründen zurzeit oft nicht erlaubt ist, ist eine Backmischung eine tolle Idee.

Die Grundlage für die Backmischung ist ein Buttermilchkuchen. Für die Backmischung werden jedoch die Zutatenmengen angepasst, sodass sie in ein Einmachglas passen. Der Bäcker muss dann nur noch Buttermilch und Öl zur Mischung hinzufügen. Gebacken wird der Kuchen dann in einer Springform (Durchmesser 26 cm). Als Ergebnis erhält man einen leckeren schokoladigen Kuchen.

Das brauchst du

Du benötigst neben einem großen Einmachglas mit Deckel:

  • 2 Tassen Mehl
  • 1 TL Natron
  • 3 EL Kakao
  • etwas Zimt
  • 1 Tasse Zucker
  • Schokotropfen

So geht es

Backmischung, offenes Glas mit Kuchen

Schichte die Zutaten der Reihe nach in das Glas. Achte darauf, dass die einzelnen Zutaten eben im Glas liegen, bevor du die nächste Zutat darauf gibst. Schüttel dazu das Glas ganz vorsichtig hin und her, damit sich alles eben verteilt und drücke die Mischung leicht mit dem Löffel nach unten. Zum Schluss füllst du das Glas mit Schokotropfen auf bis es randvoll ist, damit die Zutaten nicht so leicht verrutschen und das Muster zerstören.

Wenn du das Glas mit dem Deckel verschlossen hast, geht es ans Beschriften. Du kannst beispielsweise einen Aufkleber mit der Aufschrift „Backmischung für einen Buttermilchkuchen“ anbringen. Zusätzlich solltest du noch eine kleine Anleitung für die Backmischung beilegen, damit der Beschenkte weiß, wie er der Kuchen backen muss. Außerdem solltest du noch den Inhalt deiner Backmischung angeben. Dies kann beispielsweise so aussehen:

Du kannst die Anleitung von Hand auf einen schönen Zettel schreiben oder hier herunterladen:

Danach kann das Glas noch verschönert werden, beispielsweise kannst du mit einem Band ein Stück Stoff um den Deckel binden oder eine schöne Serviette mit einem Gummiring befestigen.

Viel Spaß dabei!

P. S. Weitere Geschenkideen findest du hier.

2 Kommentare zu „Backmischung für Buttermilchkuchen“

  1. Pingback: Kuchen im Glas - mit Kindern backen - Geschenkidee

  2. Pingback: Ideen für Weihnachtsgeschenke - mit Kindern backen - aus der Küche

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.