Einfacher Motivkuchen mit Marzipanblumen und -blättern und Kinderschokolade

Geburtstagskuchen Blumenbeet

Suchst du einen Motivkuchen für einen Hobbygärtner, Blumenfreund oder einfach nur einen ausgefallenen Kuchen? Dieser Geburtstagskuchen Blumenbeet ist schnell und einfach zuzubereiten und wirkt toll auf jedem Geburtstagstisch oder Kuchenbuffet. Wie du ebenfalls ein essbares Blumenbeet zaubern kannst, erfährst du in diesem Artikel.

Das brauchst du

  • 1 Kastenkuchen
  • Kuvertüre (ca. 200 g)
  • ca. 40 Riegel Kinderschokolade

außerdem

  • Marzipanrohmasse (ca. 150 g)
  • Puderzucker (ca. 90 g)
  • Lebensmittelfarben

oder

  • Blüten und Blätter aus Marzipan oder Esspapier

Als Grundlage für den Geburtstagskuchen benötigt man einen Rührkuchen in Kastenform. Hierfür eignet sich beispielsweise ein Bananenkuchen oder ein Schokokuchen. Weitere Kuchenrezepte findest du hier in der Rezepteübersicht.

Schokoladenkuchen Kastenkuchen
Schokokuchen

Zum Bepflanzen des Blumenbeets kannst du Blumen und Blätter aus Marzipan oder Esspapier verwenden, die du bereits fertig kaufen kannst, oder du formst die Blüten und Blätter selbst aus Marzipan.

Dafür verknetest du die Marzipanrohmasse mit dem Puderzucker bis eine Masse entstanden ist, die sich gut modellieren lässt. Dann teilst du das Marzipan in mehrere Teile und färbst einen Teil grün für die Blätter und andere Teile gelb, rot, etc. für die Blüten. Anschließend werden die Blüten und Blätter geformt. Am einfachsten gelingt das mit einer Silikonform für Blüten und Blätter. Dann muss man nur die Masse in die Form drücken, um die gewünschte Form zu erhalten.

So geht es

Nachdem du den Kuchen gebacken hast und die Blüten und Blätter vorbereitet hast, kannst du mit dem Gestalten des Blumenbeets beginnen.

Zuerst wird nun die Kuvertüre im Wasserbad geschmolzen. Anschließend wird als Rand des Beets die Kinderschokolade mit der geschmolzenen Kuvertüre rundherum an den Kuchen geklebt. Danach wird mit der restlichen Kuvertüre die Oberseite des Kuchens bestrichen. Zum Schluss bepflanzt man das Blumenbeet mit Blüten und Blättern.

Viel Spaß beim Nachbacken!

P.S. Suchst du noch weitere Ideen für einfache Motivkuchen? Dann schau mal hier:

1 Kommentar zu „Geburtstagskuchen Blumenbeet“

  1. Pingback: Geburtstagskuchen - Mit Kindern backen - Einfache Motivkuchen

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Twitter
Pinterest
Pinterest
fb-share-icon
Instagram