Glutenfreie Vollkornhasen ohne Ei

Mürbteigausstecher ohne Ei und Gluten

Glutenfreie Vollkornhasen ohne Ei aus Hafervollkornmehl

Glutenfreies Gebäck zu Ostern

Besonders an den Feiertagen an Ostern und Weihnachten ist man von leckerem Gebäck und Plätzchen aus Weizen- oder Dinkelmehl umgeben. Doch wer Gluten nicht verträgt, muss oft auf das Gebäck verzichten oder nach teuren Alternativen suchen. Auch wer selbst backen möchte, weiß: Das glutenfreie Backen ist nicht immer einfach. Mit diesem Rezept für glutenfreie Vollkornhasen ohne Ei jedoch ist das Backen ohne Gluten kinderleicht.

Statt herkömmlichen Weizenmehls kommt Hafervollkornmehl in den Teig. Hafer an sich ist glutenfrei. Abhängig vom Anbauort und Verarbeitungsbetrieb kann er jedoch mit Gluten kontaminiert sein. Daher sollte man bei Kauf darauf achten, dass das Mehl auch wirklich kein Gluten enthält.

Hasen aus 3 Zutaten

Neben Mehl kommen nur noch zwei weitere Zutaten in den Teig, nämlich Butter und Puderzucker. Eier benötigst du für diesen Mürbteig nicht. Da der Teig eifrei ist, darf man auch beim Backen vom rohen Teig naschen.

Die Zubereitung ist einfach. Zuerst werden alle Zutaten zu einem Teig verknetet. Danach muss der Teig ruhen. Am besten stellst du ihn für eine Stunde an einen kühlen Ort, z. B. in den Kühlschrank. Danach kannst du den Teig ausrollen.

Tipps zum Backen

Am besten klappt das Ausrollen, wenn du für die Arbeitsfläche und das Nudelholz Mehl verwendest. Alternativ kannst du zwischen den Teig und das Nudelholz eine Schicht Frischhaltefolie legen. Achte darauf, dass du den Teig nicht zu dick ausrollst, sonst verlaufen die Hasen beim Backen. Anschließend kannst du Hasen oder andere Formen ausstechen und auf das Backblech legen. Vor dem Backen werden die Hasen noch mit Sahne bestrichen.

Nach dem Backen werden die Hasen noch verziert. Beispielsweise kannst du ihnen mit Schokolade ein Gesicht malen. Dafür legst du ein Stück Schokolade in eine Tasse und stellst diese in ein warmes Wasserbad. Ist die Schokolade geschmolzen, kannst du mit einem Schaschlikspieß als Pinsel die Hasengesichter auf die Mürbteigausstecher malen. Selbstverständlich kannst du das Gebäck aber auch mit Zuckerguss und Streuseln verzieren.

Glutenfreie Vollkornhasen ohne Ei, Zutaten
Zubereitung für glutenfreie Vollkornhasen ohne Ei

Hier gibt es das Rezept als pdf zum Download:

Weitere Rezepte

Schoko-Nuss-Muffins ohne GlutenGlutenfreies NussgebäckAusstecher ohne Ei
Glutenfreie Schoko-Nuss-MuffinsGebäck ohne Mehl und Gluten, mit Nüssen und HaferflockenBeispielbild für Ausstecher ohne Ei: Eifreie Mürbteighasen mit Gesicht aus Leinsamen

Weitere glutenfreie Rezepte bei Mit Kindern backen sind die Schoko-Nuss-Muffins, die statt Mehl Nüsse und Stärke enthalten, und das glutenfreie Nussgebäck. Das hier beschriebene Rezept für Osterhasen gibt es auch in einer Variante mit glutenhaltigem Mehl, Butter und Puderzucker und in einer veganen Variante „vegane Hasen“.

Weitere Rezepte findest du hier:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Twitter
Pinterest
Pinterest
fb-share-icon
Instagram