Apfeltorte

Apfeltorte

Apfeltorte - mit Apfelmus und Sahne

Schnelle Torte ohne Backen

Eine schnelle Apfeltorte, für die man nur wenige Zutaten braucht. Der Boden besteht aus Keksen und Butter und muss daher nicht im Ofen gebacken werden. Als Kekse kann man beispielsweise Löffelbiskuits oder Butterkekse nehmen oder andere Kekse, die man gerade im Haus hat.

Für die Creme wird geschlagene Sahne mit Apfelmus vermischt, dafür ist keine Gelatine notwendig. Lecker schmeckt die Creme mit selbst gekochtem Apfelmus. Natürlich kann man aber auch Gekauftes verwenden.

Kleine Springform

Das Rezept ist für die Torte mit einem Durchmesser von 18 cm ausgelegt. Hat man keine Springform mit diesem Durchmesser, kann man dafür auch einen Tortenring verwenden. Alternativ kann man auch die Zutatenmenge verdoppeln und erhält so große Torte.

Die Torte lässt sich auch toll dekorieren. Beispielsweise kann man mit Zimt ein Muster auf den Kuchen stäuben oder diesen – wie auf dem Bild – mit essbaren Blumen verzieren.

Zutaten für Apfelsahnetorte
Zubereitung für Apfelsahnetorte

Hier gibt es das Rezept als pdf:

Weitere Tortenrezepte

Möchtest du statt einer Torte mit Apfelgeschmack lieber eine Sahnetorte mit Schokolade und Bananen? Dann schau dir das Rezept für die schnelle Schokotorte oder die Maulwurfschnitten an. Diese Torten sind ebenfalls schnell zuzubereiten und ohne Gelatine.

Weitere Rezepte gibt es hier.

Kommentar verfassen