Pestoschnecken

Pestoschnecken

Blätterteigschnecken mit Pesto gefüllt
Pestoschnecken

Schnelles Gebäck

Diese leckeren eifreien Pestoschnecken sind ideal zum Knabbern für Zuhause oder für das kalte Buffet auf der nächsten Party. Sie sind eine schnelle Alternative zu Pizzaschnecken, da sie nur aus zwei Zutaten bestehen, nämlich Blätterteig und Pesto.

Welches Pesto du verwendest, ist dir überlassen. Die Geschmacksrichtung kannst du nach Belieben wählen. Ich verwende gerne Pesto mit Basilikum. Im Rezept wird mit einem fertigen Glas Pesto gearbeitet. Selbstverständlich kann man für die Schnecken auch selbstgemachtes Pesto verwenden. Wenn es schnell gehen muss, gelingt das Gebäck aber auch mit gekauftem Pesto.

Für Veganer geeignet

Das Gebäck ist von Natur aus ohne Ei. Je nachdem welchen Blätterteig man verwendet, ist es auch für Veganer geeignet. Kommt veganer Blätterteig zum Einsatz, erhält man eine vegane Knabberei. Pesto ist in der Regel bereits vegan.

In das Gebäck kommt auch kein zusätzlicher Zucker. Je nachdem ob im verwendeten Blätterteig Zucker enthalten ist, ist die Knabberei ganz zuckerfrei oder zuckerarm.

Pestoschnecken Zutaten
Pestoschnecken Zubereitung

Hier gibt es das Rezept als pdf zum Download:

Weitere Rezepte

Blätterteig eignet sich sehr gut zum Backen mit Kindern. Beispielsweise lassen sich aus diesem einfach Figuren und Formen ausstechen. Eine Anleitung dafür findest du hier.

Auf dieser Seite findest du weitere Rezept für Gebäck. Sehr lecker ist beispielsweise dieses Knäckebrot, sowie diese eifreien Ausstecher. Soll es zuckerfrei sein, ist das Brandteiggebäck eine gute Wahl.

Möchtest du lieber in der Rezeptsammlung stöbern, klicke hier.

Kommentar verfassen