Vollkornbrot

Vollkornbrot

Vollkornbrot

Einfache Zubereitung

Dieses Vollkornbrot backe ich oft, da es einfach zuzubereiten ist. Für das Brot werden alle Zutaten mit der Hand verknetet. Anschließend braucht man etwas Geduld, da das Brot gehen muss. Gebacken wird das Brot in einer Kastenform. Möchte man die Backform nicht einfetten, kann man sie auch mit Backpapier auslegen.

Als Mehl eignet sich gut Dinkelvollkornmehl oder Weizenvollkornmehl. Möchte man statt frischer Hefe Trockenhefe verwenden, braucht man für dieses Rezept ein Päckchen Trockenhefe. In den Teig kann man nach Belieben verschiedene Kerne geben. Gut passen beispielsweise Sonnenblumenkerne, Leinsamen oder Weizenkleie.

Ohne Vorheizen

Um das Brot zu backen, muss man den Ofen nicht vorheizen. Die Backform kann einfach in den kalten Ofen gestellt werden. Ist der Ofen doch schon vorgeheizt, verkürzt sich die Backzeit um ca. 10 Minuten.

Hast du keine Hefe im Haus, musst du trotzdem nicht auf selbstgebackenes Brot verzichten. Hier findest du ein Rezept für ein Brot ohne Hefe.

Zutaten für Vollkornbrot, schnell und einfach zuzubereiten
Zubereitungsschritte für Vollkornbrot, schnell und einfach zuzubereiten

Hier gibt es das Rezept als pdf zum Download:

Weitere Rezepte

Brötchen ohne HefeBrot ohne HefeToastbrot
Brötchen ohne Hefe mit SonnenblumenkernenVollkornbrot Brot ohne Hefe mit BackpulverSelbstgebackenes Frühstücksgebäck

Suchst du Alternativen zu diesem Rezept? Wie wäre es dann mit diesem leckeren Toastbrot oder einem Brot ohne Kneten?

Wenn du keine Hefe zum Brot backen Zuhause hast, empfehle ich dir die Brötchen ohne Hefe oder das Brot ohne Hefe. Diese Rezepte eignen sich auch gut, wenn es schnell gehen muss. Da keine Hefe in den Teig kommt, entfällt nämlich die Ruhezeit.

Weitere Rezepte findest du hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.