Weißer Schokoladen-Erdbeerkuchen

Weißer Schokoladen-Erdbeerkuchen

Kuchen mit Weißer Schokolade und Erdbeeren
Schokoladen-Erdbeerkuchen

(Fast) veganer Kuchen

Ein leckerer Kuchen für Liebhaber der weißen Schokolade. Dieser Kuchen mit weißer Schokolade und Erdbeeren ist ein eifreier Kuchen. Er wird (abgesehen von den Früchten) aus lange haltbaren Zutaten hergestellt. Der Weiße Schokoladen-Erdbeerkuchen ist fast vegan, da er ohne Eier und ohne Butter auskommt. Stattdessen verwendet man geschrotete Leinsamen und Öl. Bereitet man den Kuchen mit veganer Schokolade zu, dann ist der Kuchen komplett vegan.

Kuchen oder Muffins für jede Jahreszeit

Der Kuchen lässt sich in einer kleinen Springform (Durchmesser 18 cm) oder als Muffins backen. Entscheidet man sich für Muffins, muss man jedoch die Backzeit anpassen. Diese beträgt dann nur ca. 25 Minuten. Möchte man einen großen Kuchen mit Durchmesser 26 cm backen, muss man die Zutatenmenge verdoppeln und die Backzeit verlängern.

Seinen fruchtigen Geschmack erhält der Kuchen durch die zugegebenen Früchte. Gut eignen sich hierfür Erdbeeren oder Himbeeren. Diese können je nach jahreszeitlicher Verfügbarkeit frisch oder tiefgefroren sein.

Hier gibt es das Rezept als pdf:

Weitere Rezepte

Auf dieser Seite gibt es weitere eifreie und auch vegane Rezepte. Eine Zusammenstellung von Rezepten ohne Eier findest du hier. Eine Übersicht über vegane Rezepte gibt es hier. Möchtest du lieber in der gesamten Rezeptsammlung stöbern, klicke hier.

Kommentar verfassen